Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

- Die Einleitung
   Über diese Führung
   Die Autos der Marke Mazda-323 — der Eintritt
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, die Instrumente und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   Der Start des Motors von der Hilfsquelle
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte
   Die laufende Bedienung
   + die Arbeiten nach der technischen Wartung
   - Die Schachtel der Sendungen/Antriebe der Räder
      Die visuale Prüfung der Dichtheit
      Die mechanische Getriebe: die Prüfung des Niveaus des Öls
      Die mechanische Getriebe: der Ersatz des Öls
      Die automatische Getriebe: die Prüfung des Niveaus des Öls
      Das Ausgleichgehäuse und rasdatotschnaja die Schachtel: die Prüfung des Niveaus des Öls
      Das Ausgleichgehäuse und rasdatotschnaja die Schachtel: der Ersatz des Öls
      Die Prüfung der Gummimanschetten der Antriebswellen
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Antriebes der Kupplung
      Die Prüfung/Regulierung des Pedals der Kupplung
   + die Bremsen/Reifen/Räder
   + die Steuerverwaltung/Antrieb der Vorderräder
   + die elektrische Ausrüstung des Autos
   + die Karosserie/innere Ausstattung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Die automatische Getriebe: die Prüfung des Niveaus des Öls

Es sind die folgenden Ersatzteile notwendig:

  • ATF Dexron - II oder m - III

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Motor von der Fahrt auf 20 km zu erwärmen, dann wird die Getriebe die Temperatur des Öls mindestens +65°С haben.
  2. Das Auto auf die ebene Oberfläche festzustellen.
  3. Dem Motor 2 Minuten zu gestatten, im Leerlauf zu arbeiten. Die Handbremse festzuziehen, den Hebel der Auswahl der Sendung in alle Lagen umzuschalten und, in der Lage R abzugeben
  1. Den Messkern herauszunehmen und, vom reinen Lappen abzuwischen.
  1. Den Kern zurück einzustellen und, wieder herauszunehmen.
  2. Das Niveau des Öls zu prüfen. Falls notwendig langsam dolit das Öl mit Hilfe des Trichters und des Netzes.

Das Niveau des Öls soll sich niedriger als minimale Notizen nicht befinden, anders kann es zu den Beschädigungen der Getriebe bringen. Wenn sich das Niveau des Öls höher als maximale Notizen (F) befindet, kann es zur Überhitzung der Schachtel bringen, was negermetitschnost herbeirufen wird. Wenn das Niveau viel zu hoch ist, ist nötig es das Öl auszupumpen.

Wenn das Öl der automatischen Getriebe die schwarze Farbe und den Geruch des Brandgeruches hat, bedeutet, ist die Getriebe fehlerhaft und soll in der Werkstatt geprüft sein.