Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ Der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
- Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
   Vor der Landung ins Auto
   Die Probe
   Die Schlüssel
   Die Schlösser der Türen
   Einheitlich (zentral) sapornoje die Einrichtung (wenn existiert)
   Der Schutz vor den Streichen der Kinder (wenn existiert, nur auf den Hintertüren)
   Der elektrische Scheibenheber (wenn existiert)
   Die hinteren Wendegläser (auf den 3-Türmodellen)
   Die Sitze
   Die Regulierung der Höhe des Steuerrads (wenn existiert)
   Die Sicherheitsgurte (wenn existiert)
   Die Tür der sadka/Deckel des Gepäckraumes
   Die Auftankung vom Brennstoff
   Die Spiegel
   Die Gepäckriemen
   Der Deckel des Gepäckraumes (wenn existiert)
   Das Ersatzrad
   Das Gerätepaneel
   + das Steuerrad und die Umschaltung der Sendungen
+ die Elektrischen Schemen





Die Auftankung vom Brennstoff

Die Tür des Tanks

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Typ Und
  1. Stellen Sie den Schlüssel ins Schloss ein und drehen Sie nach rechts um.

Der Typ In

  1. Öffnen Sie die Tür, sapornyj den Hebel ausgedehnt.

Der Deckel des Tanks

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Drehen Sie den Deckel des Tanks nach links um und nehmen Sie sie ab.
  1. Prüfen Sie, damit nach der Anlage der Deckel in die richtige Lage aufgestanden ist.
  • Wenn der Deckel des Tanks ersetzt sein soll, kann man nur den originellen Deckel Mazda oder den Deckel des selben Typs verwenden.
  • Wenn der Deckel des Tanks im Winter primersla zur Winterzeit, für das Aufmachen auf sie folgt ein wenig, zu drücken oder, zu beklopfen.

Paare Brennstoffes können sehr gefährlich sein, weil bei der Auftankung der Motor immer betäubt sein soll. In der Nähe soll saliwnoj der Hals der Funken oder der offenen Flamme nicht sein.

Der empfohlene Brennstoff (für die Benzinmotoren)

Ihr Auto ist auf die Arbeit auf dem Benzin nicht schlechter АИ-91 gestimmt. Es ist die Abstimmung des Motors entsprechend den Hinweisen des Produzenten anders notwendig.

Die Autos mit inschektornym vom Motor

Ihr Auto ist auf die Arbeit auf dem Benzin nicht schlechter АИ-96 gestimmt. Es ist die Abstimmung des Motors entsprechend den Hinweisen des Produzenten anders notwendig.

Für den Dieselmotor

Wenn der Motor entsprechend den Daten reguliert ist, die vom Produzenten vorgeschrieben sind, kann das Auto auf dem folgenden Brennstoff bewirtschaftet zu werden:

Der Dieselbrennstoff mit der Dichte mehr 0,82 (g/ml) (zetanowoje ist die Zahl 40 oder höher).