Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ Die Einleitung
- Die Benzinmotoren
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens der Motoren WS, В5, B6 (SOHC), WR (SOHC)
   Die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens (DOHC)
   Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder
   Der Mechanismus des Kettenantriebes
   Die Abnahme und die Anlage die raspredwala/Regulierung der Phasen der Gaswechselsteuerung
   Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle
   Der raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus
   Die Verteilungswelle/Antrieb des Verteilungsmechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen
   Die Abnahme und die Anlage der Ventile
   Der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow
   Die Prüfung der richtenden Ventile
   Die Bearbeitung der Fasen der Sättel der Ventile im Kopf der Zylinder/Bearbeitungen der Ventile
   Das Einschleifen der Ventile
   Die Prüfung/Regulierung des Spielraums der Ventile
   Die Prüfung der Kompression
   Die Abnahme und die Anlage/Spannung klinowogo des Riemens
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Die Abnahme und die Anlage der Ventile

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Kopf der Zylinder abzunehmen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder ausgezogen.
  2. raspredwal abzunehmen, siehe die Abteilungen die Abnahme und die Anlage die raspredwala/Regulierung der Phasen der Gaswechselsteuerung, die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle, den raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus.

Wenn die Details des Verteilungsmechanismus wieder festgestellt werden werden, sollen sie auf die vorigen Stellen bestimmt sein. Zur Vermeidung der Verwirrung ist es empfehlenswert, herankommend raskladotschnuju das Brett vorzubereiten.

  1. Die Motoren mit 2 raspredwalami mit der oberen Anordnung: tareltschatyje tolkateli Herauszunehmen und, auf dem Brett auszulegen.
  1. Die Federn der Ventile abzunehmen. Für die Abnahme der Zwiebäcke der Ventile werden die Standardzangen für die Federn der Ventile verwendet.
  1. Die Federn der Ventile zusammenzupressen und, die Zwiebäcke herauszunehmen. Die Zangen abzunehmen. Das Ventil herauszunehmen. Die oberen Tassen der Ventile, der Feder und der Tasse unten abzunehmen.
  2. maslootraschatelnyje kolpatschki abzunehmen, siehe die Abteilung der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn die alten Ventile und der Kopf der Zylinder festgestellt werden werden, ist nötig es vor der Montage richtend der Ventile zu prüfen. Wenn die neuen Ventile in den alten Kopf der Zylinder festgestellt werden, ist nötig es die Fasen der Ventile im Kopf der Zylinder und die Ventile zu bearbeiten.
  2. Die Ventile schaberom und der Drahtbürste von den Resten des Rußansatzes zu reinigen.
  3. Der Motor WS, В5, В6 (SOHC), WR (SOHC): die Waagebalken und die Welle der Waagebalken auf das Vorhandensein borosdok und des Verschleißes Zu prüfen.
  4. Ein wenig den Kern des Ventiles einzuschmieren und, jedes Ventil auf die alte Stelle einzustellen. Die neuen Ventile vorläufig ist nötig es priteret mit der Hilfe schlifowotschnoj die Pasten, siehe die Abteilung die Prüfung/Regulierung des Spielraums der Ventile.
  5. Sorgfältig alle Details zu reinigen und, die Laufteile mit dem motorischen Öl einzuschmieren.
  6. Es ist obligatorisch, maslootraschatelnyje kolpatschki zu ersetzen.
  7. Die Ventile in den Kopf der Zylinder einzustellen. Zu folgen, damit die Einlass- und Abschlußventile in der richtigen Ordnung bestimmt waren.
  8. Die unteren Tassen der Federn der Ventile einzustellen.
  9. Die Federn und die oberen Tassen der Federn der Ventile festzustellen.
  10. Die Federn der Ventile von den Zangen zusammenzupressen und, die Zwiebäcke der Ventile so, dass sie einzustellen sind in die Falze der Ventile eingegangen. Die Zangen abzunehmen und, die übrigen Ventile festzustellen.
  11. Ein wenig vom polymeren Hammer den Kern des Ventiles zu beklopfen, um die richtige Lage der Zwiebäcke zu gewährleisten.
  12. Die Motoren mit 2-mja raspredwalami mit der oberen Anordnung: allen tareltschatyje tolkateli mit dem motorischen Öl Einzuschmieren und, sie in die entsprechenden Öffnungen einzustellen.
  13. raspredwal festzustellen, siehe die Abteilungen die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle, den raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus, die Verteilungswelle/Antrieb des Verteilungsmechanismus.
  14. Die Verlegung des Kopfes der Zylinder zu ersetzen, den Kopf der Zylinder festzustellen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder ausgezogen.
  15. Den Spielraum der Ventile zu regulieren, siehe die Abteilung die Prüfung/Regulierung des Spielraums der Ventile.