Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ Die Einleitung
- Die Benzinmotoren
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens der Motoren WS, В5, B6 (SOHC), WR (SOHC)
   Die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens (DOHC)
   Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder
   Der Mechanismus des Kettenantriebes
   Die Abnahme und die Anlage die raspredwala/Regulierung der Phasen der Gaswechselsteuerung
   Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle
   Der raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus
   Die Verteilungswelle/Antrieb des Verteilungsmechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen
   Die Abnahme und die Anlage der Ventile
   Der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow
   Die Prüfung der richtenden Ventile
   Die Bearbeitung der Fasen der Sättel der Ventile im Kopf der Zylinder/Bearbeitungen der Ventile
   Das Einschleifen der Ventile
   Die Prüfung/Regulierung des Spielraums der Ventile
   Die Prüfung der Kompression
   Die Abnahme und die Anlage/Spannung klinowogo des Riemens
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle

Die Motoren WS, В5, В6 (SOHC), WR (SOHC), PN

Ende Kapitel wird es werden auf die Unterschiede des Dieselmotors im Umfang die 1,8 l angewiesen.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Kabel der Masse von der Batterie abzuschalten.

Dabei werden die Daten aus dem Gedächtnis der Defekte des Motors oder den Schutzkode des Radioapparats gewaschen. Vor der Abschaltung der Batterie folgt die Hinweise in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Batterie durchzulesen.

  1. Die Halterung der Batterie abzuschrauben.
  2. Den Luftfilter abzunehmen, es siehe das Kapitel das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes, hat die Abnahme und die Anlage des Luftfilters ausgezogen.
  3. Den Deckel des Kopfes der Zylinder mit der Verlegung abzunehmen.
  4. kolenwal in die Lage WMT des Kolbens des 1. Zylinders festzustellen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens der Motoren WS, В5, B6 (SOHC), WR (SOHC) ausgezogen.

Danach die Lage kolenwala darf man nicht tauschen.

  1. Den gezahnten Riemen abzunehmen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens der Motoren WS, В5, B6 (SOHC), WR (SOHC) ausgezogen.
  2. Den Zündverteiler abzunehmen, es siehe das Kapitel die Zündanlage, hat die Abnahme und die Anlage des Zündverteilers ausgezogen.
  3. Wenn existiert, die mechanische Brennstoffpumpe auf dem Kopf der Zylinder abzunehmen, es siehe das Kapitel das Stromversorgungssystem, den Vergaser, hat das System der Einspritzung des Brennstoffes, die Abnahme und die Anlage/Prüfung der Brennstoffpumpe ausgezogen.
  1. Die Bolzen der Befestigung der Wellen der Waagebalken in der festgesetzten Ordnung zu schwächen und, sie abzuschrauben.
  1. Die Einstellage der Wellen der Waagebalken von der Kreide oder dem Filzstift zu bezeichnen, die Wellen im Satz mit den Waagebalken und den Federn herauszunehmen und, fortzulegen, damit sie nicht zerfallen sind.

Einige Motoren sind hydraulisch tolkateljami ausgestattet. Auf diesen Motoren bei der Abnahme soll kein hydraulisch tolkatel der Waagebalken ausfallen.