Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ Das System des Schmierens des Motors
- Das System der Abkühlung des Motors
   Die Kontur der kühlenden Flüssigkeit
   Das antifrisnyj Konzentrat
   Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Thermostaten
   Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
   Die Abnahme und die Anlage des Motors des Lüfters
   Die Prüfung des Thermoschalters
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers

1 — die Resonanzkamera
2 — schtekernoje die Vereinigung, den Lüfter
3 — der Schlauch, den erweiternden Behälter
4 — die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit
5 — die Vereinigung masloochladitelja. (Nur die Autos mit der automatischen Getriebe.)

6 — die obere Halterung des Heizkörpers
7 — der Heizkörper
8 — der elektrische Lüfter des Heizkörpers

Nach einem langwierigen Betrieb des Autos können die feinen Kanäle im Heizkörper wegen der Reste der kühlenden Flüssigkeit und der Ablagerung des Kalkes verunreinigt werden. Es führt zum Fallen der Macht der Abkühlung, der Motor wird überhitzt. In diesem Fall wird nur der Ersatz des Heizkörpers retten.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Kabel der Masse von der Batterie abzuschalten.

Dabei werden die Daten aus dem Gedächtnis der Defekte des Motors oder den Schutzkode des Radioapparats gewaschen. Vor der Abschaltung der Batterie folgt die Hinweise in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Batterie durchzulesen.

  1. Wenn existiert, die Resonanzkamera abzuschrauben.
  2. Die kühlende Flüssigkeit zusammenzuziehen.
  3. Die oberen und unteren Schläuche auf dem Heizkörper auszuschalten, vorläufig geschwächt und vollständig die Kummete geschoben.
  4. Den Schlauch zum erweiternden Behälter vom Heizkörper abzuschalten, vorläufig das Kummet geschwächt.
  5. Das Kabel des Lüfters des Heizkörpers abzuschalten.
  6. Der Dieselmotor: den Sensor des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit Abzuschalten.
  7. Die Autos mit der automatischen Getriebe: die Rohrleitungen von masloochladitelja Abzuschalten, vorläufig geschwächt und vollständig die Kummete geschoben. Die Schläuche von den reinen Bolzen zu verstopfen.
  8. Die Bolzen der Befestigung der oberen Halterung des Heizkörpers abzuschrauben, den Heizkörper rückwärts zu neigen und, zusammen mit dem Lüfter herauszunehmen.
  9. Wenn fehlt es an der Stelle, kann man den Lüfter des Heizkörpers abnehmen.

Die Platten des Heizkörpers haben sehr die scharfen Kanten, deshalb bei der Abnahme ist es empfehlenswert, in den Handschuhen zu arbeiten.

Wenn der Heizkörper abgenommen bleibt ist 48 Stunden länger, muss man es vom reinen Wasser auswaschen, von der zusammengepressten Luft austrocknen und, die Öffnungen zu schließen. Den Heizkörper kann man und gefüllt die kühlende Flüssigkeit bewahren, die Öffnungen geschlossen. Wenn sich es, nicht zu machen, die Korrosion bildet, dass im Folgenden zu negermetitschnosti führt.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn es erforderlich ist, den Lüfter auf den neuen Heizkörper umzustellen.
  1. Wenn der alte Heizkörper festgestellt wird, ist nötig es es vorläufig zu prüfen. Zu prüfen, damit im Netz des Heizkörpers und dem wasserdichten Mantel die Beschädigungen nicht waren.
  1. Wenn man die Platten des Heizkörpers pognuty, sie vom Schraubenzieher vorsichtig ebnen muss.
  2. Alle Schläuche der kühlenden Flüssigkeit auf das Vorhandensein der Risse, der Risse und der übrigen Beschädigungen zu prüfen, wenn es erforderlich ist, zu ersetzen. Den Zustand der Gummispitzen der Befestigung des Heizkörpers zu prüfen.
  3. Den Heizkörper oben so, dass die Zapfen der Befestigung des Heizkörpers einzustellen sind in die Gummiaufsätze unten auf der Halterung eingegangen.
  4. Den Heizkörper vorwärts zu neigen, die obere Halterung festzustellen und, die Bolzen der Befestigung mit der Bemühung 10 Nm festzuziehen.
  5. Die oberen und unteren Schläuche des Heizkörpers anzuziehen und, von ihren Kummeten zu festigen.
  6. Den Schlauch der kühlenden Flüssigkeit zum erweiternden Behälter anzuziehen und, von seinem Kummet zu festigen.
  7. Die Kabel an den Thermoschalter und den Lüfter anzuschließen.
  8. Der Dieselmotor: das Kabel an den Sensor des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit Anzuschließen.
  9. Die Autos mit der automatischen Getriebe: aus den Schläuchen die Bolzen Herauszunehmen, die Schläuche auf masloochladitel anzuziehen und, von den Kummeten zu festigen. Das Niveau der Flüssigkeit in der automatischen Getriebe zu prüfen, siehe das Kapitel die Einleitung.
  10. Die kühlende Flüssigkeit zu überfluten, siehe die Abteilung die Laufende Bedienung.
  11. Das Kabel der Masse zu batareje anzuschließen.
  12. Wenn existieren, die Zeit auf den Stunden festzustellen und, den Schutzkode des Radioapparats aufzugeben.
  13. Den Motor zu erwärmen und, die Dichtheit schlangowych der Vereinigungen und des Heizkörpers zu prüfen.
  14. Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit, falls notwendig dolit zu prüfen.