Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ Die Zündanlage
- Das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
   Die Regeln der Sauberkeit bei der Arbeit mit dem Stromversorgungssystem
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Sensors im Tank
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters
   + der Vergaser
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Sensors im Tank

Der Sensor des Niveaus ist oben im Tank eingeschraubt. Bei der Senkung des Niveaus des Brennstoffes im Sensor fällt der Schwimmer herab. Dabei nimmt auf Kosten vom gleitenden Kontakt auf dem Schwimmer der Widerstand des Sensors zu. Wegen seiner fällt die Anstrengung auf dem Register, und der Zeiger fällt in der Richtung herab Es ist "Leer". Wenn der Schwimmer fortsetzt, herabzufallen, wird auf einigen Modellen in einer bestimmten Lage der Signalkontakt geschlossen und flammt auf dem Schild der Geräte die Signallampe des Reservevorrates des Brennstoffes auf. Den Sensor des Niveaus des Brennstoffes ist nötig es zu prüfen, wenn das Register des Niveaus des Brennstoffes auf dem Schild der Geräte viel zu hoch vorführt, viel zu niedrig oder führt das Niveau des Brennstoffes überhaupt nicht vor.

Die Modelle mit dem vollen Antrieb haben zwei geteilte Sensoren des Niveaus des Brennstoffes. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes der Brennstoffpumpe befindet sich in der linken Hälfte des Tanks, nach der Richtung der Bewegung, der Sensor der Hilfspumpe befindet sich in der rechten Hälfte des Tanks, vorwärts nach der Richtung der Bewegung auch schauend. Beim Entstehen der Defekte ist nötig es beider Sensors zu prüfen.

Die Bedingung der Prüfung: Alle elektrischen Leitungen sollen auf das Durchfließen des Stromes laut dem elektrischen Schema, den cm das Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung geprüft sein.

Bei der Abnahme des Sensors kann etwas des Brennstoffes auftreten. Paare Brennstoffes sind giftig, deshalb es ist nötig die gute Lüftung des Raumes zu gewährleisten. Das Treffen des Brennstoffes auf die Haut zu vermeiden. In topliwostojkich die Handschuhe zu arbeiten. Unweit des offenen Feuers nicht zu arbeiten! Bereit den Feuerlöscher zu halten!

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Kabel der Masse von der Batterie abzuschalten.

Dabei werden die Daten aus dem Gedächtnis der Defekte des Motors oder den Schutzkode des Radioapparats gewaschen. Vor der Abschaltung der Batterie folgt die Hinweise in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Batterie durchzulesen.

  1. Den Rücksitz abzunehmen, siehe das Kapitel des Rads und des Reifens, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos.
  1. Den Deckel der Brennstoffpumpe abzuschrauben und, den Stecker abzuschalten.
  1. schlangowyje die Kummete zu schwächen und, die Brennstoffschläuche auszuschalten. Für die Erleichterung der Anlage, die Schläuche vom Klebeband zu bezeichnen.
  2. Die Bolzen der Befestigung des Sensors des Niveaus des Brennstoffes zu schwächen.
  3. Den Sensor nach oben zurückzuziehen, zur Seite zu neigen und, herauszunehmen. Dabei den Lappen zu unterlegen und, den folgenden Brennstoff zu sammeln.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Sensor in der Einstellage festhaltend, vom Widerstandsmesser den Widerstand in den angegebenen Lagen des Schwimmers zu messen. Die Modelle bis zu 9/89 wyp.: den Widerstandsmesser an die Klemmen und und b auf dem Stecker Anzuschließen.
  1. Die Lage entspricht der Stufe der Gefülltheit des Benzintanks. "0" entspricht dem leeren Tank, "1/2" entspricht halb dem ausgefüllten Tank, die Lage "1" entspricht dem vollen Tank.

Die geforderten Bedeutungen

Das Modell Das Niveau des Schwimmers in mm Der Widerstand ins Ohm
1 1/2 0
Von 9/89 wyp. 117 3
__ __
0 110
Kompakt von 10/89 wyp. 104,2 3
50,8 32,5
0 110
Sedan, chettschbek von 10/89 wyp. 118 3
58,7 32,5
0 110
Der volle Antrieb, den Sensor der Brennstoffpumpe 158 0 — 2,5
118 7,3 — 13,3
0 72,1 — 82,1
Der volle Antrieb, den Sensor der Hilfspumpe 157 0 — 2,5
112 7,3 — 13,3
0 29,9 — 35,9

Wenn die Bedeutung gefordertem nicht entspricht, ist nötig es den Sensor des Niveaus des Brennstoffes zu ersetzen.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Sensor mit der neuen Verlegung einzustellen.
  2. Den Sensor festzustellen und, die Bolzen der Befestigung festzuziehen.
  3. topliwoprowody laut der Markierung anzuziehen und, von den Kummeten zu festigen.
  4. Den Stecker anzuschließen und, den Deckel anzuschrauben.
  5. Den Rücksitz festzustellen, siehe das Kapitel des Rads und des Reifens, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos.
  6. Das Kabel der Masse zu batareje anzuschließen.
  7. Wenn existieren, die Zeit auf den Stunden festzustellen und, den Schutzkode des Radioapparats aufzugeben.
  8. Die Arbeit des Registers des Niveaus des Brennstoffes auf dem Paneel der Geräte zu prüfen.