Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ Die Zündanlage
- Das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
   Die Regeln der Sauberkeit bei der Arbeit mit dem Stromversorgungssystem
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Sensors im Tank
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters
   + der Vergaser
   - Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      Das Gedächtnis der Defekte
      Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem System der Einspritzung
      Die Prüfung des Leerlaufs
      Die Prüfung des Inhalts MIT
      Die Prüfung/Regulierung des Sensors drosselnoj saslonki
      Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
      Die Prüfung der Ventile der Einspritzung (inschektorow)
      Die Abnahme und die Anlage der Ventile der Einspritzung
      Die Prüfung der Brennstoffpumpe
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Das System der Einspritzung des Brennstoffes

Die Modelle MAZDA 323 werden auch mit dem elektronischen System der Einspritzung des Brennstoffes ausgestattet. Die Verwaltung vom System der Einspritzung verwirklicht sich vom Gerät der Verwaltung. Dieses Gerät der Verwaltung bekommt von verschiedenen Sensoren und dem Gerät der Verwaltung der Zündanlage die ganzen Informationen, die für die Bestimmung des richtigen Momentes der Einspritzung des Brennstoffes notwendig sind. Alle Elemente des Systems der Einspritzung haben eine langwierige Laufzeit, deshalb die Reparatur wird äußerst selten gefordert. Beim Ausfall der Sensoren wird das Gerät der Verwaltung auf das Notprogramm umgeschaltet, und zeichnet die Defekte ins Gedächtnis auf. In diesem Fall kann der Motor labil arbeiten.