Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

- Die Einleitung
   Über diese Führung
   Die Autos der Marke Mazda-323 — der Eintritt
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, die Instrumente und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   Der Start des Motors von der Hilfsquelle
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte
   Die laufende Bedienung
   + die Arbeiten nach der technischen Wartung
   + die Schachtel der Sendungen/Antriebe der Räder
   + die Bremsen/Reifen/Räder
   + die Steuerverwaltung/Antrieb der Vorderräder
   + die elektrische Ausrüstung des Autos
   + die Karosserie/innere Ausstattung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


d72333b2 Строительство загородных домов и коттеджей на http://lbmgroup.ru.
3d порно комиксы онлайн.
Карта крыма балаклава знакомство с курортом и его.
Завод сварочные работы на сайте http://www.atl-met.ru.



Die Autos der Marke Mazda-323 — der Eintritt

Die Autos der gegebenen Modelle werden in den Varianten die Limousine, das Fließheck und kompakt mit benzin- und den Dieselmotoren ausgegeben.

Mazda 323 wird vierzylindrig rjadnym mit dem Motor mit der Wasserkühlung ausgestattet, die quer über die Richtung der Bewegung gelegen ist.

Für die Vorbereitung der Arbeitsmischung je nach dem Modell dienen entweder den Vergaser, oder das elektronische System der Einspritzung des Brennstoffes, das die technische Wartung in der Regel nicht fordert.

Der Antrieb der Vorderräder verwirklicht sich durch hand- der Kontrollpunkt entweder 3 oder die 4-stufige automatische Transmission.

Mazda 323 existiert und in der allradgetriebenen Variante. Für den Antrieb der Hinterräder sind die zusätzlichen Elemente notwendig. Der Antrieb der Flure und der Hinterräder verbindet sich kardannym haufenweise. Die kardannyj Welle bewegt das Differential der Hinterräder, von dem zu den Hinterrädern zwei Antriebswellen weggehen.

Der Steuermechanismus ist links vom Motor gelegen und ist mit den Steuerhebeln mittels tjag verbunden. Einige Modelle sind mit der Servolenkung ausgestattet.

Das Bremssystem besteht aus der Hauptsache toromosnogo des Zylinders, des Bremsverstärkers, der Scheibenbremsen der Vorderräder und der Trommelbremsen der Hinterräder. Bei einigen Modellen sind die Scheibenbremsen auch auf den Hinterrädern bestimmt.

Je nach dem Modell Mazda 323 von 10/89 wyp. Kann mit dem Antiblocksystem (ABS) ausgestattet sein.