Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ Die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
- Das System der elektrischen Ausrüstung
   Die Suche der Defekte des elektrischen Systems
   Die Prüfung des Schalters auf den Durchlaß des Stromes
   Die Prüfung des Relais
   Die Prüfung des Motors des Scheibenwischers
   Die Prüfung der Fahrtrichtungsanzeiger
   Die Prüfung der Bremslichter
   Die Prüfung des Heizgerätes der Heckscheibe
   Die Absonderung und die Vereinigung der Kabelstecker
   Die Anordnung der Schutzvorrichtungen
   Der Ersatz der Schutzvorrichtungen
   Die Abnahme und die Anlage der Batterie
   Die Prüfung der Batterie
   Die Batterie wird an und für sich entladen
   Das Laden der Batterie
   Die Aufbewahrung der Batterie
   Der Generator
   Die Sicherheitsmaßnahmen für den Generator des Wechselstromes
   Die Prüfung der Anstrengung des Generators
   Die Abnahme und die Anlage des Generators
   Die Komponenten des Generators
   Die Auseinandersetzung des Generators/Ersatzes der Kohlenbürsten
   Die Abnahme und die Anlage des Starters
   Die Prüfung/Ersatz tjagowogo das Relais des Starters
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen





Das System der elektrischen Ausrüstung

Die Suche der Defekte des elektrischen Systems

Beim Defekt im elektrischen System ist es sehr wichtig, die systematische Suche des Defektes zu erzeugen. Es verhält sich wie zur durchbrennenden Lampe, als auch zum nicht arbeitenden Elektromotor.

Der erste Schritt ist immer die Prüfung der Schutzvorrichtung, wenn die elektrische Kontur geschützt ist. Die Anordnung der Schutzvorrichtungen ist in der Tabelle auf dem Deckel der Schachtel der Schutzvorrichtungen gebracht, siehe auch die Abteilung der Ersatz der Schutzvorrichtungen.

Falls notwendig die fehlerhafte Schutzvorrichtung zu ersetzen, und nach dem Einschluss des Konsumenten der Elektroenergie, zu prüfen, ob die Schutzvorrichtung wieder durchgebrannt ist. In diesem Fall muss man zuerst finden und entfernen der Defekt handelt sich um den Kurzschluss in der Regel. Es bedeutet, dass an irgendwelcher Stelle, auch innerhalb des Gerätes sein kann, die Masse und das Plus sind miteinander verbunden. Der zweite Schritt: Wenn die Lampe nicht brennt oder arbeitet bei der intakten Schutzvorrichtung nicht, ist nötig es die Abgabe der Anstrengung zu prüfen.

 Die Prüfung der Lampen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Abzunehmen und die Lampe anzuschauen. Wenn der Faden nakaliwanija durchgebrannt ist oder es ist die Befestigung des Glaskolbens im Sockel schwach geworden, die Lampe zu ersetzen.
  2. Für die Bestimmung der Intaktheit der Lampe handeln auf folgende Weise: pljussowyj schließen die Leitung und eine Leitung der Masse Einen unmittelbar an die Pole der Batterie an und verbinden sie mit der Lampe. Dabei ist es nicht wichtig, wie die Leitungen an die Lampe angeschlossen werden. Wenn die Lampe nicht brennt, die Lampe zu ersetzen.

Es ist nötig sich zu überzeugen, dass die Kontakte auf der Lampe und in der Patrone nicht korrodirowanny. Falls notwendig die Kontakte vom Schmirgelpapier zu säubern.

  1. Wenn die Lampe intakt ist, die Lampe einzustellen und, sie aufzunehmen. Wenn die Lampe nicht brennt, die Abgabe der Anstrengung vom Indikator zu prüfen. Dazu den Indikator der Anstrengung der Masse zu verwenden. Es bedeutet: Ein Kabel des Indikators soll mit der sicheren Stelle der Masse auf dem Motor (dem nackten Metall) verbunden sein oder ist an den Pol der Masse der Batterie unmittelbar angeschlossen. Anderer pljussowyj schtschup des Indikators, entweder an den Stecker, oder zum Kabel anzuschließen. Wenn der Indikator aufflammen wird, und brennt die Lampe dennoch nicht, ist die Abgabe der Masse auf die Lampe verletzt. Für die Prüfung, die Hilfsleitung der Masse an die Masse der Patrone der Lampe anzuschließen. Die Lampe soll aufflammen.

Es geben die Lampen, die nur die stromführende Leitung, zum Beispiel, stojanotschnyj das Licht, die innere Beleuchtung haben. Diese Lampen sind durch den Körper unmittelbar mit der Masse des Autos verbunden.

  1. Wenn auf dem Leitungskabel der Lampe die Anstrengung fehlt, d.h. flammt der Indikator, sehr wahrscheinlich nicht auf, dass der Schalter fehlerhaft ist. Den Schalter auf den Durchlaß des Stromes zu prüfen.

Die Prüfung der Elektromotoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Immer mehr wird der Funktionen des Komforts im Auto von den kleinen Elektromotoren erfüllt. Es verhält sich, zum Beispiel, zu den Scheibenhebern, der Luke, elektrisch zentral sapornomu der Einrichtung oder dem elektrischen Antrieb der Antenne.
  2. Jeder Motor reiht sich mit Hilfe des Schalters, meistens von der Hand falls notwendig ein. Bei der elektrischen Antenne verwirklicht sich die Verwaltung automatisch vom Radioapparat.
  3. Die Schutzvorrichtung des entsprechenden Elektromotors zu prüfen, falls notwendig zu ersetzen.

Ha die elektrischen Scheibenheber und zentral sapornom die Einrichtung vor dem nochmaligen Einschluss muss man den Grund der Überlastung entfernen. Es kann die Vereisung der Gläser oder der Schlösser, sowie die Verschmutzung richtend die Glaser sein.

  1. Wenn die neue Schutzvorrichtung sofort durchbrennt, bedeutet, gibt es den Kurzschluss.
  2. Um zu bestimmen, ob sich der Defekt im Motor befindet, an ihn 2 Hilfskabel anzuschließen (sind den Durchmesser 2 mm) von der Batterie unmittelbar. Das pljussowyj Kabel zu pljussowomu dem Pol, das Kabel der Masse zum Pol der Masse des Elektromotors. Im Falle des Zweifels ist nötig es die Anordnung der Pole nach dem Schema zu bestimmen. Dazu soll der Elektromotor abgenommen sein. Alle Elektromotoren im Auto ernähren sich vom Bordnetz (12 — 14). Wenn der Motor jetzt normal arbeitet, ist der Defekt in der Leitung geschlossen.

Die viel zu langsame Arbeit oder die Arbeit des Motors mit den Verzügen kann ein Merkmal des Verschleißes der Kohlenbürsten sein. In diesem Fall die Bürsten zu ersetzen.

  1. Wenn der Motor arbeitet, nach dem Schema zu bestimmen, nach welchen Leitungen auf ihn die Anstrengung gereicht wird, wenn der Schalter aufgenommen ist oder ist die Zündung vorläufig eingeschaltet.
  2. Die stromführende Leitung auf dem Elektromotor mit Hilfe des Indikators zu prüfen. Da in den Elektromotoren der große Strom verläuft, kann man den vorigen Indikator mit der Glühlampe verwenden. Der Indikator hat scharf schtschupy, die man ins Kabel einstecken kann. So kann man die Anstrengung am meisten einfacher prüfen. Die Motoren, die sich nach rechts drehen und nach links, zum Beispiel, die Motoren der Scheibenheber haben zwei pljussowych die Pole.

Die Prüfung des Motors des Scheibenwischers siehe im Kapitel die Abnahme und die Anlage des Motors des Vorderscheibenwischers.

  1. Wenn dem Motor die Anstrengung nicht verwandt wird, bedeutet, es ist die Leitung fehlerhaft. Zu finden und den Defekt nach dem Schema zu entfernen. Die Elektromotoren haben wegen des Bedürfnisses nach dem großen Strom in der Regel die zusätzlichen Relais des Einschlusses. Die Prüfung siehe im Kapitel die Abnahme und die Anlage des Motors des Vorderscheibenwischers.
  2. Wenn der Defekt nicht aufgedeckt ist, den Schalter zu prüfen.
  3. Wenn das Kabel fehlerhaft ist, ist zweckmässiger, neu anzulegen, da die Reißstelle des Kabels sehr kompliziert zu finden.